Nichts muss so bleiben wie es ist -
aber alles war wertvoll!
Peter Schneider
(Transformationstherapeut)

Schön, dass Sie da sind.

Peter Schneider

Transformationstherapeut

Ich bin Peter Schneider, Jahrgang 1960 und seit fast 30 Jahren selbständiger Vermögensberater. Seit November 2020 bin ich außerdem Transformationstherapeut nach Robert Betz. Sie fragen sich, wie passt das zusammen? Bei beiden Tätigkeiten geht es darum, Menschen zuzuhören, sie zu begleiten, ihnen Tipps zu geben und ihnen zu helfen, das Beste aus ihren Möglichkeiten zu machen. Transformationstherapeut wird man nicht einfach mal so, weil es gerade angesagt ist. Seit meinem 17. Lebensjahr interessierte es mich, warum die Dinge, die uns in unserem Leben begegnen, so sind wie sie sind. Allerdings fehlte mir lange das Werkzeug, um hinter meine Lebenskulissen zu blicken. Einschneidende berufliche, persönliche und gesundheitliche Ereignisse führten mich zur Transformations-Therapie.

Vielleicht haben Sie auch gerade Lebensthemen, in denen Sie feststecken.

•  Sie erfahren Ihr Leben als anstrengend und als Kampf
•  Sie sind überarbeitet oder leiden an Burn-Out
•  Sie fühlen sich und Ihr Tun nicht wertgeschätzt
•  Sie haben gesundheitliche Probleme
•  Sie leiden unter Angstzuständen oder Panikattacken
•  Sie sind unzufrieden mit Ihrem Partner/Ihren Kollegen/Ihrem Chef

Das alles waren meine Themen, die ich mir Dank der Transformationstherapie anschauen und lösen durfte.

Und weil ich weiß, dass alle Themen, die uns in unserem Leben begegnen, mit uns zu tun haben und es gute Gründe für sie gibt, möchte ich Ihnen das Angebot machen, gemeinsam mit mir hinter Ihre Lebenskulissen zu blicken.

Nur Mut, es lohnt sich!

Nichts muss so bleiben!

Gleich was sich Ihnen momentan zeigt: Krankheit, finanzielle Sorgen, unglückliche Partnerschaften, schlechte Arbeitsbedingungen, Lebenskrisen, Burn-Out, Einsamkeit, Süchte etc.

Aber alles war wertvoll.

Alles was Sie bisher gelebt und erlebt haben, hatte seinen Sinn und Wert, auch wenn Sie ihn noch nicht erkennen. Solange Sie sich für Ihre Vergangenheit verurteilen und „Nein“ zu ihr sagen, solange können Sie ihren Wert nicht sehen. Erst, wenn Sie sich diesem vermutlich neuen Gedanken öffnen, wird Ihnen das Wertvolle Ihres bisherigen Lebens mehr und mehr bewusst. Sie haben lauter wertvolle Erfahrungen gemacht und die Schmerzvollen gehören zu den wertvollsten, weil Sie an ihnen gewachsen sind. Das heißt aber nicht, dass Sie nicht neue Entscheidungen für Ihr weiteres Leben treffen können! Als Transformationstherapeut helfe ich Ihnen mit Gesprächen und Einzelsitzungen hinter die Kulissen Ihres Lebens zu schauen und zu verstehen, warum es bei Ihnen so ist wie es ist.

Wie das geht?

In einem ersten Gespräch (persönlich oder am Telefon) reden wir über die Situation, die Sie sich gerne anschauen möchten. In einer folgenden Einzelsitzung in meinen Räumlichkeiten können Sie zu den Wurzeln Ihrer Probleme, die Ihr Leben im Moment überschatten, vordringen. Sie finden Zugang zu Ihren Gefühlen, erkennen Ihre Lebensmuster und (Über-) Lebensstrategien, verstehen Zusammenhänge, können Ihre Sichtweise überprüfen und neue Entscheidungen treffen.

Für eine Einzelsitzung (ca. eine Stunde) berechne ich 90,00 Euro, die danach in bar zu entrichten sind.

Ich freue mich auf Sie!

Was ist Transformationstherapie?

Wer kennt Sätze wie: Du musst brav sein, sei leise, stell dich nicht so an, jetzt reiß dich aber mal zusammen, streng dich an, das Leben ist hart, das hättest du aber besser machen können, ein Indianer kennt keinen Schmerz, solange du die Füße unter meinen Tisch stellst, lieber arm und gesund als reich und krank usw. usw.
Mit diesem Erleben erschaffen wir (in den ersten Jahrzehnten unseres Lebens) uns selbst eigene Glaubenssätze wie: Ich bin nicht gut (genug), ich muss mich anstrengen, ich muss etwas machen, um geliebt zu werden, so wie ich bin, bin ich nicht in Ordnung, ich darf nicht glücklich sein (nicht glücklicher als mein Umfeld sein), ich darf nicht zu Wohlstand kommen, das habe ich nicht verdient, ich bin nicht liebenswert u.v.m.

Nach und nach verhalten wir uns nach unseren Glaubenssätzen und kreieren unsere heutigen Lebensumstände. Wir vergessen, dass das, was uns im Leben (im Außen) widerfährt, unsere eigene „Schöpfung“ ist und machen äußere Umstände oder „die Anderen“ für unser Erleben verantwortlich.

Sätze wie:“ Mein Partner, der Chef, der Staat, die Politik sind schuld, dass es mir nicht gut geht“. „Die Anderen sollen sich ändern, damit es mir besser geht (dass ich glücklicher bin)“. Diese Aussagen machen deutlich, dass ich die Verantwortung für mich und mein Leben abgegeben habe. Ich erlebe mich als „ohn-mächtig“ – ohne Macht. Ohnmächtig sein bedeutet – ausgeliefert sein. Ohne Macht zu sein, etwas zu ändern.

Die gute Nachricht: Das ist unwahr!

Wie funktioniert Transformationstherapie?

Die Transformationstherapie ist eine therapeutische Methode, die den Menschen als selbstverantwortliches Wesen betrachtet, das nicht Opfer von Menschen oder Umständen ist! Sie ermutigt und hilft, sich selbst-bewusst zu werden und leitet an, Verantwortung zu übernehmen und die Lebensumstände nach den eigenen Vorstellungen zu gestalten.

Die Transformationstherapie nach Robert Betz basiert auf 6 Schritten der Verwandlung:

  1. Übernimm die Verantwortung für alles, was du in deinem Leben vorfindest. „Ich und kein anderer habe es erschaffen“!
  2. Anerkenne und nimm an, was jetzt ist!
  3. Nimm deine Urteile zurück und vergebe! (Dir selbst und anderen)
  4. Fühle deine Emotionen bejahend!
  5. Triff eine neue Entscheidung!
  6. Mach dein Denken zum Danken!

Mit diesen Schritten und der richtigen Anleitung (Coaching) dazu, ist es möglich, Blockaden zu lösen und für sich eine neue Lebenswirklichkeit zu kreieren.

Dazu lade ich Sie herzlich ein.

Ablauf

Erstgespräch

Wir reden über die Situation, die Sie sich gerne anschauen wollen (persönlich oder am Telefon).

Einzelsitzung

Wir dringen zu den Wurzeln Ihrer Probleme, die Ihr Leben im Moment überschatten.

Lösung

Sie finden Zugang zu Ihren Gefühlen, verstehen Zusammenhänge, können neue Entscheidungen treffen.

Aktuelles

Sie haben Interesse an aktuellen Beiträgen rund um das Thema Transformationstherapie?

Melden Sie sich
bei mir.

info@transformationstherapie-peterschneider.de

0160 90617592






    Start typing and press Enter to search